Ist Industrie 4.0 ohne das Internet of Things (IoT) überhaupt möglich?



ist industrie 4.0 ohne das internet of things überhaupt möglich ja und nein weil industrie 4.0 viele facetten hat als der begriff gewählt wurde war das internet der dinge die ein neuer technologischer trend und dieser neue technologische trend wurde neben dem markttrend der individualisierten und personalisierten produkte zu einem wichtigen elemente von industrie 4.0 aber das ist nicht das allein entscheidende wenn wir das internet der dienste und das internet der daten zum beispiel lieferanten partnern oder kunden heute in die eigenen betrieblichen prozesse einbinden ohne dass wir dabei aus sensoren in echtzeit abbilder von mechanischen produkten erstellen dann ist das trotzdem industrie 4.0 wenn wir verbinden die einzelnen phasen eines produktlebenszyklus und auch die jeweiligen horizontalen wertschöpfungsketten in jeder phase wir müssen anerkennen dass das internet der dinge ein zentrales element in industrie 4.0 ist aber auch ohne dieses element lassen sich lösungen mit industrie vier punkten und realisieren es kommt nicht so sehr darauf an dass immer alle ingredienzien wie bei einem menü zwangsweise dabei sind sondern es kommt darauf an dass die akteure in der wirtschaft hauptproduzenten lieferanten vertriebspartnern und kunden sich alle darauf einstellen dass die digitalisierung die welt fallen wenn dieser gedanke und dieses verständnis vorhanden sind das ist entscheidend um intelligente digitale konzepte geht dann ist dies das wichtigste element von industrie 4.0 [Musik]

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *