Data Analytics & Controlling – Herausforderungen der digitalen Transformation



einen schönen guten abend meine damen und herren herzlich willkommen an der fachhochschule vorarlberg zu einem weiteren vortrag in unserer reihe blickpunkt wirtschaft üblicherweise laden wir an der stelle für sie externe experten ein und unser heutiger vortragen der den ganzen kurzen weg da kommt nämlich aus unserem eigenen haus und gibt uns einen einblick oder in ein thema das ihnen und uns im fachbereich weit über die lehre hinaus beschäftigt markus ilg ist seit 2009 an unserer university of applied science ist hochschullehrer er ist seit 2003 10 studiengangsleiter und seit 2016 auch fachbereichsleiter letzteres in personalunion mit dem geschätzten kollegen edmund maier markus elkat nach einem studium zum diplom ökonom einen abschluss als akademischer informationstechniker abgeschlossen und eine promotion am lehrstuhl für controlling an der universität stuttgart hohenheim nachgeschoben er war software-entwickler man mag es kaum glauben also betriebswirte können wirklich viel er war software-entwickler und hat in betriebswirtschaftlichen und medizinischen anwendungsfeldern individual- und unternehmen software programmiert und bearbeitet er arbeitete als controlling experte bei einer spezial beratung für banken in erster linie bei zb und hat hier zahlreiche nationale und internationale banken im controlling risikocontrolling banken steuerung mit begleitet er hierfür unserem haus als schulungsleiter hat er eigentlich die maßgeblichen weichen gestellt für unser jetzt gelehrte programm im bachelor und master hier hat er sich als entwicklungsleiter und studiengangsleiter um die aktuelle lehre bei uns hier im hause in der betriebswirtschaft sehr verdient gemacht er hat unsere start up studie mit aus der taufe gehoben und er ist kopf dieser vortragsreihe ich darf ihn heute ist sozusagen als moderator vertreten nachdem er als referent heute abend zu markus ilg forscht und lehrt in den bereichen controlling und risiko controlling banken steuerung er widmet sich dem thema data analytics und es weiterhin auch beratend tätig so ein bisschen im kondensat seiner vielseitigen interessen wird er uns heute abend präsentieren nämlich einen ausflug zur data analytics and controlling hierzu nimmt er uns mit und wir freuen uns das ganze sehr auf seinen vortrag vielen dank über markus [Applaus] guten abend meine damen und herren ich freue mich dass sie da sind und dass sie interesse am thema haben was darf ich ihnen und danke martin für die freundliche einführung was darf ich ihnen heute vorstellen ich habe den vortrag in fünf kapitel gegliedert ich möchte zunächst ganz kurz mit ihren reflektieren was bedeutet aus meiner sicht controlling gehe dann auf die herausforderung die die digitalisierung für das controlling bringt mehr ein und dann habe ich einige sehr interessante beispiele mitgebracht wie denn die digitalisierung und täter science sich ganz konkret auch das controlling auswirken dass es für veränderungen bewirkt wir werden feststellen dass es hilfreich ist wenn man ein bisschen was von data seien state analytics versteht deswegen ist die frage wie komme ich dorthin wenn wir dieses wissen heute noch fehlt und das ist dass einige ideen dazu habe ich im vierten kapitel ich schließe mit einer kurzen zusammenfassung ab der vortrag selber wird ungefähr 50 oder 55 minuten dauern vom plan heißt es so dass wir dann gerne auch noch diskutieren können wenn sie es aber total gut sie können mich gerne unterbrechen das ist auch nicht schlimm also wir kommen da schon zurecht gehen wir rein in das controlling verständnis im detail und wenn sie wie ich schon vor längerer zeit studiert haben und das controlling hineingegangen sind dann bedeutet controlling zunächst mal immer eine gewisse nähe zum thema kosten kosten und erlös controlling letztlich steht erfolg des unternehmens im mittelpunkt und der controller ist in dieser ich habe es jetzt einfach mal controlling 1.0 definition genannt der informations lieferant für diese finanz nahen themen für das management eine weitere richtung stufe die darauf folgte war eine überlegung dass der controller im führungssystem des unternehmens koordinationsaufgaben wahrnimmt also was ist wenn das informationssystem mit dem planungssystem nicht vernünftig spricht wenn zum beispiel die falschen gemeinkosten setzte in der planung weiter verwendet werden dann kann am schluss dass ergebnisse nicht stimmen das wäre ein beispiel der koordination budgetierungs system zu erstellen ist auch die koordinationsaufgaben dieser controlling sichtkontrollen zeitpunkt es folgte darauf kontrollen konzeptionen die das rationalität die die rationalität sicherung im fokus hat und zwar rationalität sicherung im gesamten unternehmen aber vor allem auch in der führung als er immer dann wenn betriebswirtschaftlich nicht rational gehandelt wird muss der controller in dieser dimension aktiv werden beispielsweise sie haben eine ein anreizsystem das nicht kompatibel ist mit den unternehmenszielen das unternehmensziel könnte seien langfristige wertschaffung das android system das vielleicht einfach den jahresüberschuss des vergangenen jahres belohnt das führt automatisch zu einer inkompatibilität weil das eine ist ein kurzfristig orientiert das ziel das andere und langfristig orientiertes ziel und schwupps ist der controller auch zuständig für das anreizsystem in dieser definition heute aktuell ist der controller ist das gängige controller verständnis dass der controller als business partner unterwegs ist ja was ist denn das das ist einer der begriffe die aus meiner sicht am schwammig definiert sind was denn da alles damit verbunden ist und was zu tun ist auf jeden fall gehört dazu dass der controlling ein stärkeres selbstverständnis hat dass er bestimmte themen die ihn betreffen also wie beispielsweise die gestaltung des der organisation im finanzbereich definitiv zu seinen aufgaben auch mit entscheidungskompetenz zählen kann in so einer definition vor allem ist aber berater des managements politischer ab 2012 der trusted advisor das finde ich ein sehr schöner begriff ja also jemand der durch kompetenz und durch erfahrung vertrauen genießt die unternehmen und als berater hier tätig ist das ist eine entwicklung und wir müssen uns natürlich klar darüber sein dass nicht die eine entwicklung die andere abgelöst hat sondern dass sie sie ergänzt hat ja hoffentlich kümmert sich der controller der business partner ist auch noch um kostenanalyse ansonsten wären es wert um das controlling nicht gut bestellt aber es gibt eine verschiebung in den wahrgenommen tätigkeiten sie sehen ja links das ist denn aus seiner dissertation von sei tritt das bild selbst stammt aus dem controlling und management review die das noch mal neu gezeichnet haben in der linken seite sehen sie die verteilung dieser aufgabe dieser controller waren im visier heute der fall ist und es gibt eben die vermutung dass jetzt diese verschiebung statt findet und sie sehen insbesondere also die weiße fläche diese controlling funktion als business partner die nimmt an bedeutung zu also das weiße ri diese aufgabe diese beratungsaufgaben gewinnt an stärke während die ja durchaus sehr wichtigen funktionen bei denen jetzt hier diese kosten und erlös thematik zuzuordnen wären scheinbar an bedeutung abnehmen das ist nicht ganz richtig wie ich es gesagt habe es ist nicht die bedeutung die abnimmt aber es ist die zeit die nach dieser sichtweise der controller in diese themen investiert durch effizienz überlegungen auf die ich gleich noch eingehen werde sollte es möglich sein hier rascher genauer schneller die aufgaben zu erledigen wenn das tatsächlich der fall ist dann sehen wir dass der controller eben als business partner in dieser definition als architekt des steuerungssystems tätig ist proaktiver ideengeber die herstellung des zwischen des fiz zwischen organisationen steuerung schön auch ganz rechts ein wechsel von roll taking ich stelle die reports die man mir sagte ich machen soll sowohl making wie soll das möglich sein dass diese technische aufgabe also wenn ich hier nochmal drauf gehabt dass hier die kapazität dermaßen stark reduziert wird nun ich habe hier einen auszug aus einer aktuellen untersuchung von weber und schäfer aus dem jahr 2018 es wurden hier führungskräfte aus dem controlling befragt sagen sie uns doch wie nach ihrer meinung wie hoch der standardisierungsgrad in den wichtigen controlling aufgaben ist die controlling aufgaben die ich ja genannt sind sie stammen von der international group of control das da gibt es ein kompetenzmodell mit zehn wichtigen aufgaben hier sind sieben davon genannt und sie sehen bei bestimmten standardaufgaben management reporting kosten leistungs und ergebnisrechnung operative planung und budgetierung ist ein hoher standardisierungsgrad wir hätten wir fahren noch plätze und da drüben auch also wenn sie möchten mit mir das ist der heutige stand der dinge also bestimmte aufgaben sich schon viel mehr sie viel besser standardisiert interessant ist da aber die nächste frage wie sieht symbol in fünf jahren aus und dann sehen sie dass hier eine dramatische zunahme der standardisierung von vielen also von eigentlich von allen aufgaben hier genannt ist also dieser dunkelgrüne bereich falls es nicht lesen können bedeutet dass 84 prozent aller management reporter prozesse standardisiert ablaufen wenn ich standardisierte controlling prozesse habe dann bietet sich die möglichkeit etwas weiteres zu verändern nämlich kann erstens prozesse in einer shared service center auslagern und ich kann sie automatisieren die balken die ich jetzt gerade eingeblendet habe fragen wie stark sind diese prozesse heute in shared service center wie stark sind sie standard ist und wie stark sie automatisiert und sie sehen hier ist der automatisierungsgrad eher gering wenn man hier fragt wie ist es in fünf jahren dann ist aber jetzt hier diese zunahme verstand der automatisierung und der auslagerung in schutz in das shared service center zu sehen und das schafft die kapazität für diese entwicklung und die wird natürlich möglich durch die starke unterstützung in einer anderen untersuchungen das control panel nennt sich das fragt man dann fragt man wurden die führungskräfte gefragt ja wie wichtig ist denn die digitalisierung aus eurer sicht und sie sehen rechts auf der siebenteiligen skala also die bedeutung wird als sehr hoch ein geordnetes 44 prozent haben sechs und sieben angekreuzt 67 sogar noch dann mit der stufe fünf dazu also eigentlich ist das eine klare aussage es in etwa auf 60 prozent die deinen digitalisierungsstrategie haben allerdings ein großer teil dieser digitalisierungsstrategie dieser der digitalisierungsstrategie ist noch sehr am anfang es gibt nur wenige 49 prozent auch ein budget für das thema und dieses budget wiederum ist in nur 13 prozent als ausreichend gekennzeichnet aus meiner sicht zeichnet sich hier also ab hier ist ein widerspruch also erst ein beginnendes erkennen hier haben wir etwas wichtiges für das controlling aber das geld dafür wird noch nicht ausreichend bereitgestellt hier wird sich was tun ich möchte noch an dieser stelle eine zweite studie zitieren vom berghaus back und kaltenrieder von der uni st gallen da wurden jetzt nicht speziell controller befragt sondern da ging es um die digitalisierung im allgemeinen und dieselbe studie untersuchte auch den digitalen reifegrad unternehmen also die digitalisiert sind die prozesse welche tools setzten sie ein und das ist jetzt wenn man diese ganzen befragten unternehmen zusammen nimmt und dann fragt was bringt euch die digitalisierung zb für die mitarbeiterzufriedenheit oder für die kundenzufriedenheit jetzt hat sich dieses bild gesehen habe habe ich mir gedacht na ja das klingt jetzt zur mittelspanien oder also 17 prozent sagen es ist besser als erwartet weil er bei der innovationsführerschaft 32 prozent sagen ja es hat die erwartungen erfüllt und dann geht irgendwie mit wenig interessanten aussagen weiter spannend und das ist der punkt auf den ich hinaus will ist wenn man jetzt die unternehmen trennt in zwei gruppen in jene die digital einen hohen reifegrad haben und jene die einen geringen digitalen reifegrad haben und dann sieht das bild so aus und jetzt sehen sie das ist einfach unglaublich um wie viel stärker beispielsweise die mitarbeiterzufriedenheit in dem unternehmen mit dem digitalen hohen reifegrad ist wurde auch die kundenzufriedenheit und es geht in allen kriterien so weiter also was brauchen wir mehr noch als so eine klare aussage dass diese digitalisierung uns hilft und chancen in die zukunft schafft dass sie hilft die guten mitarbeiter in unternehmen zu halten und weitere gute zu gewinnen also ich finde ein sehr sehr klares bild der sich auch auf das controlling übertragen lässt mit dieser digitalisierungs motivation gestärkt schauen wir mal was für herausforderungen kommen auf uns zu im controlling für die digitalisierung ich möchte einen kleinen exkurs in die richtung machen das bedeutet digitalisierung denn auch das ist ein begriff der sehr verschieden interpretiert wird und ich zitiere ich ein bild aus einem buch von anschober und metzler und noch zwei autoren die das anhand eines produktes darstellen in dem fall ist es das thermostat das von der firma nestlé google hat ja den thermostat herstellern ist gekauft und auf der ersten ebene haben wir einfach das physische ding das herkömmliche thermostat selbst wenn wir jetzt beginnen mit der digitalisierung dann bedeutet es dass in das thermostat ein sensor 1 kommt um vielleicht einen aktuator der die temperatur steuern kann das wäre dann eine ganz einfache ebene der digitalisierung hat sie verläuft irgendein elektronischer prozess aber es tut sich nicht viel auf der dritten ebene wird dieses thermostat verbunden beispielsweise mit einem sensor dass sie das haus betreten und dann die temperatur hoch geregelt wird oder mit einer zentralen steuerung auf der vierten ebene kommt analytik dazu ich kann da brauchst du neu für analysieren und dadurch vielleicht antipathie iv die heizung steuern auf der fünften ebene kommt vielleicht noch in digitaler service dazu also dass ich zum beispiel abhängig von der wetterprognose hier meine heizungssteuerung regele oder dass ich die waschmaschine im keller steht zu denen zu jenen zeiten an werfe an denen der strom billiger ist das ist jetzt nicht das thermostat beispiel aber das wäre eines von der fünften ebene richtig interessant wird es aber auf der sechsten ebene wenn beispielsweise der hersteller dieses services also diese thermostate und des services her geht und mit energie lieferanten verträge schließt und gleichzeitig mit kunden die die thermostate einsetzen verträge schließen sagt ich reduzierte die heizkosten um zehn prozent wenn du mir den vertrag zur energielieferung überlässt gleichzeitig fast der diebe dafür von vielen haushalten zusammen und schließt verträge mit anderen energielieferanten und sie sehen es entsteht plötzlich eine komplett andere dienstleistung daraus nämlich einfach wärme wird geliefert und und nicht mehr dass einzelne thermostat dass wir am anfang hatten an allen diesen ebenen jetzt mit ausnahme der linie 1 sind controlling aktivitäten denkbar und das heißt unser genauso vielfältig ist auch der einsatz den controlling hier machen kann und die aufgaben die aus controlling zu kommen im 1 thema 2 das ist ein bild das stammt von von den alpbacher technologiegesprächen das gibt es ein jahrbuch da war diese habe ich dieses bild entnommen und es hat versucht auf eine interessante art und weise die wirkung von technologischen entwicklungen darzustellen entwickeln mann gab es ja immer auch die ganze maschine und verschiedene industrielle revolution wir bleiben aber jetzt bei diesem bild und sie sehen hier diese kurve eins bedeutet die entwicklung der großrechner okay da ging es mal nach oben später dann nach unten die wurden durch die pcs abgelöst und es kam das internet 1.0 die ersten versuche wir erinnern uns alle an den netscape browser und wie es begonnen hat die punkte vier fünf und sechs sie können selbst lesen internet 2.0 data internet der dinge diese kurven unterscheiden sich oder haben eine gemeinsamkeit nämlich die dass sie fast zeitgleich stattfinden und jetzt ist die these oder die vermutung dass diese gleichzeitigkeit der situation heute anders macht wirkt also viel wirksamer dass der effekt dieser kombinations effekt sozusagen der richtige hammer s der auf uns jetzt zukommt und dass es deswegen vom mächtig ist das thema digitalisierung wie es auf uns ein schlägt vielleicht gerade wenn man über künstliche intelligenz spricht schlägt es ja auch so auf uns ein dass wir gar keine kontrolle mehr benötigen mein kollege losbichler von der f1 steuer den ich sehr schätze hat dazu einen aufsatz geschrieben und hat mal vier punkte genannt wie sogar künftig mit der digitalisierung keine controller mehr benötigen also erstens sind die führungskräfte heute schon wesentlich besser ausgebildet als im zum zeitpunkt dass das controlling entstanden ist betriebswirtschaftlich aber sie sind auch mehr haben mehr erfahrung im umgang greti zweitens die maschinen selbst die rechner die automatisierung robotik + automation für einfache tätigkeiten künstliche intelligenz für komplexere tätigkeiten wir zunehmend wird den controller vielleicht überflüssig machen dann gibt es die berufsgruppe der data scientist die im entstehen ist die natürlich betriebswirtschaftlich relevanten probleme auch lösen und deswegen eigentlich auch im themenfeld hineingehen das controllern bisher vorbehalten war also die übernehmen aufgaben aus dem controlling und schließlich auch andere kontrolle rinnen und konto oder nämlich die die in shared service centern in indien oder in polen sitzen und die tätigkeiten der controller hier übernehmen durch die standardisierung wird es möglich es gibt aber auch gute argumente wieso diese argumente warum es controller nicht mehr braucht vielleicht nicht ausreichen um unsere profession abzuschaffen und wir das studium ehrentreffer auch weiter anbieten können nämlich zum beispiel und das kennen sie alle wenn wir jetzt neue möglichkeiten haben daten auszuwerten dann ist es ja nicht so dass die leute in meinem unternehmen die führungskräfte sagen ja super machen wir das was du immer schon gemacht hast sondern ist im stehen komplett neue bedürfnisse die müssen wir erfüllen und befriedigen können und auch zb die selbst service der selbst das controlling auch das braucht koordination im hintergrund damit hier die richtigen informationen verwendet werden da wettbewerber die komplexität der geschäftsmann reli nimmt zu und führt auch dazu dass sie genauere informationen schneller benötigen und auch dafür wird das controller benötigen es gibt nach wie vor führungskräfte die sagen das interessiert mich controlling ich entscheide ich will jemand der mir das zeug liefert der mir informationen liefert ich verweigere mich der controlling aufgabe sicher nicht häufig aber auch diese führungskräfte gibt es mit der it entstehen neue aufgaben für das controlling insbesondere systemen data governance betrifft der controller auch als change agent der die veränderung durch die digitalisierung mit begleitet es gibt auch neue aufgaben diese controller selber übernimmt die bisher in die informatik lagen also beispielsweise sind leistungsfähige tools so gestrickt dass sie eben selbst analysen und dashboards bauen können und nicht mehr die it dazu benötigen und letztlich gibt es auch themen von denen wir nicht wollen dass maschinen sie für uns entscheiden also zb die willensbildung ist nicht der automatisierbare ethische entscheidungen also es gibt genügend argumente für einen controller auch in zukunft wenn man das akzeptiert und sagt das braucht unsere als controller dann kann man fragen was müssen wir jetzt in der digitalisierung alles tun und da gibt es eine ganze breite von aufgaben die extrem wichtig sind und die erste das datenmanagement der sehr genannt ist ist aus meiner sicht eine da überhaupt zentralsten es muss jemanden geben der weiß welche daten wo im unternehmen gespeichert sind was man damit machen kann und der auf die die datenqualität hier achtet im kleinen unternehmen ist es in der regel kein problem in großen unternehmen mit hunderten von datenbanken und systemen ist das ein sehr großes problem dann muss der controller der selbst controlling ermöglichen also sprich zb eben dashboards bauen die dann andere verwenden können der controller muss umdenken in der art wie controlling prozesse gemacht werden es geht nicht darum heute die das reporting zu stricken für die nächsten zehn jahre sondern es geht darum dynamisch und rasch bedürfnisse zu befriedigen die das management hat in dem in agilen teams schnell und den kundenbedürfnissen entsprechend lösungen entwickelt werden es geht um effizienz das haben wir schon vorher gesehen also standardisierung shared service und automatisierung es geht um das echte wahrnehmen dieser business partner funktion also zum beispiel auch dass es eben legitim ist dass der controller das geschäftsmodell hinterfragt es geht um analytics kompetenz entschuldigung die der controller erwerben muss damit er versteht was ist alles möglich was kann er machen was nutzt mir big data ich muss er die daten irgendwie verwenden können ich muss als controller künftig mehr kompetenzen im bereich statistik und haben damit ich diese fragen beantworten kann ich muss aber auch soziale und kommunikative fähigkeiten entwickeln um die ergebnisse auch kommunizieren zu können und schließlich muss das controlling mindset dieser neuen welt auch verändern wenn sie nur über effizienz und den nächsten satz den sie einsparen können nachdenken dann werden sie nicht auf die veränderung auf die neue disruptive entwicklung stoßen sondern sie werden nur in den bekannten bestehenden noch etwas besser werden sie brauchen aber auch als controller die offenheit neue themen anzugehen das kann man verstehen das kommt aber nicht an hier sind 1800 stellenanzeigen untersucht worden von controllern 2017 glaube ich alles und wenn sie sich diese liste an sehen die ich jetzt nicht durchgehend möchte dann kommt da eigentlich gar nichts von dem vor was ich gerade gesagt habe was man brauchen möchte okay gut für uns dass wir jetzt wissen ja dass sich etwas tun müssen aber das ist also wirklich ein thema das so zu sagen diese ich meinen 2017 ist jetzt nicht so lange her und die controller die man 2017 angeworben hat und eingestellt werden wahrscheinlich die nächsten 10 bis 20 jahre im unternehmen sein und werden so zu sagen diese fähigkeiten die wir benötigen nicht haben wenn man genau so einstellt es wird schon teilweise nach die themen gefragt aber es ist sozusagen das brot und butter im controller halt können muss wie sap cdu oder ms office ja aber damit leben sie jetzt nicht automatisch die herausforderungen der digitalisierung sie müssen einen schritt weiter gehen wenn sie den nächsten controller einstellen dieses bild aus einer studie von deloitte über herausforderungen kommen in der zukunft aus uns zu trends dieses symbolisch dargestellt ich habe zwei hälften und eine hälfte die die maschine besser kann und in die andere hälfte die der mensch besser kann die idee dahinter ist dass wir fähigkeiten und dass wir jene leute suchen sollten einstellen sollten die auf dieser seite gut sind und in der zusammenarbeit mit der maschine erfolgreich sind und das auch können hier tätig zu sein ich darf man sie können es aufgrund der größe nicht lesen ein beispiel machen also auf der seite des menschen steht hier beispielsweise kreativität oder ethik active listening haben wir hier persischen mpc während bei der maschine haben wir reaktionszeit oder the city also dinge natürlich wenig standardprozesse auf die maschine verlagere dann kann ich habe hier eine skalierbare situation und die beispiele sind dementsprechend weiter als er wir haben auf der seite eine herausforderung und zu bewältigen und wir werden im kapitel 4 nochmal kurz überlegen wie können wir selbst unsere peter analytics kompetenzen schaffen ich möchte jetzt auf ein paar beispiele eingehen wie digitalisierung und data science sich im unternehmen niederschlägt das bild stammt aus einem vortrag den felix hess das ist grob executive vice president finance und controlling von hilti im november in steyr gegeben hat und in diesem vortrag hat er die den prozess beschrieben wie die finals agenda 2022 von hilti entwickelt wurde und was das für sie bedeutet gestartet hat der prozess in dem sechs kern herausforderungen driving force identifiziert wurden die sind nicht total überraschend aber man muss sich halt man formulieren und dann für sich akzeptieren und sagen das ist für uns jetzt wichtig heyerode tele teamplay 249 comics smart ihn vermessen information management damit ist auch gemeint dass eben das controlling und die finanzprozesse bei hielt die flexibler schneller wirtheim basiert stattfinden müssen dass das kompetenz framework sich verändern muss und auch diese daten kompetenzen beinhalten muss natürlich aber auch rechts oben new customer needs und business opportunities also eine veränderung in den geschäftsmodellen und in den kundenbedürfnissen und wenn wir nach links unten schauen natürlich müssen diese kundenbedürfnisse auch mit auf eine andere art befriedigt werden also durchgängige prozesse schnellere abwicklung der bestellungen und vieles mehr dann die automatisierung hier im bereich als rpr robotik + automation und künstliche intelligenz und dann das thema also inklusive working and learning es kommen auf die mitarbeiter aufgaben in der weiterbildung zu und auch das muss die bereitschaft da sein sich hier zu verändern darauf aufbauend hat hielt die dann also ich überspringe die wir 20 minuten in diesem vortrag von herrn hess und jedoch nicht so lange verbleiben nur damit sie das mal sehen wie man das auf der strategischen ebene angehen kann den schlüssel initiativen sind hier entstanden die den finanzbereich einfach massiv verändern werden ja also man sucht sich beispielsweise hier neue partner für für new business opportunities weil sie sagen alles können wir nicht selber tun wir uns zusammen mit dem einen oder anderen staaten versuchen wir was wir hier gemeinsam besser erreichen können wird time machine ich möchte schnell kalkulieren können was die rohstoffpreis veränderung bewirkt die auf mich zukommt oder was eine verbesserung im produktionsprozess bewirkt wie sich dann mein deckungsbeitrag ändert smart information management die integration der it-systeme ist hier unter anderem mit drin das war auch interessant essen die förster jackman power development für alle schlüsselpositionen ich zitiere zu einfacheren herrn es sind drei nachfolger und zwar internen nachfolger sollen drei internen nachfolger bereitstehen das wenn der wechsel stattfindet wenn eben das unternehmen verlässt dass man dann nicht panikartig suchen muss wer es demnächst ist und dass man weiß wie man die stelle gut besetzen kann aber damit man es machen kann und was der schwierige muss man sich aber klar darüber werden was will ich eigentlich für ein profil haben wir hier kompetenzen erwarte ich mir in den einzelnen funktionen und diese zeit nehmen sich die wenigsten unternehmen sich frühzeitig über diese themen gedanken zu machen die beispiele gehen weiter es war ein interessantes thema und ich hab's gebracht weil es eben auf dieser strategischen ebene zeigt was unternehmen tun können um sich der zukunft die digitalisierung zu rüsten das nächste beispiel ist von rouven muratow das ist der head of enterprise analytics bei sap und sie sehen jetzt 21 kurven also das eine ist der umsatz auf zeige ich meiner klassische umsatz und bremsleistung avenue und hier unten also das cloud modell das sap dass die suchen von sap darstellt und wir sehen also das cloud modell hat weil sie nach dieser das war damals auch die prognose also wird 2019 ziemlich sicher die analyse überholen und sap ist sich klar dass sich damit das geschäftsmodell völlig ändert und sie haben vor fünf jahren bereits wesentliche umstellungen auf vier verschiedenen ebenen gemacht nämlich in der organisationsstruktur in den prozessen in der technologie und auch im innovationsprozess in der organisationsstruktur weiß bei sap so wir sind ja in einer it company dass die analysten sich ihre dashboards einfach selber gebaut haben und es gab ganz viele verschiedene wahrheiten in den verschiedenen bereichen und mit der strukturänderung vor fünf jahren nur den zentralen bereich enterprise analytics geschaffen der nun als service unit für die anderen geschäftsbereiche alle analytics aufgaben übernimmt auf der prozessebene ist ein wichtiger punkt sich darüber einig zu werden bzw zentral vorzugeben auch was denn ein käppi eine kennzahl bedeutet und wie sie zu berechnen ist also das nicht mehr verschiedene definitionen von was ist sein umsatz oder welche kosten sind jetzt eigentlich gemeint als ich eine standardisierung aller gps und aller zwischen größen ich hab's eingangs die datenkonsistenz als eines der richtig großen und schwierigen themen dann ganz interessant geschafft und von modern einheiten im prinzip die lego bausteinen ja die sie in allen späteren analytics aufgaben wiederverwenden können da gibt es eine große bibliothek in der man diese dinge mehr oder weniger wie menü artig sich zusammenstellen also beispielsweise vier rechne ich jetzt einen deckungsbeitrag er selbst region da gibt es dann einfach ein modul das man verwenden kann und auch die aufgabe das ganze im betrieb hinein zu tragen als also dass das topmanagement das sind alle ebenen hineinträgt auf der technologieplattform hatte hatte sap nicht wirklich die wahl sozusagen bei mehreren anbietern auszuwählen sondern man hat naturgemäß die eigenen produkte verwendet als sap hana als im valley system das zu schnellen antworten führen soll und auch die analytics cloud 2 sap-lösungen die hier im einsatz sind und auf dieser struktur aufbauend sind eine große anzahl von analytik prozess oder analytics lösungen entstanden die heute schon im einsatz sind sie können das nicht lesen übrigens wenn sie interesse haben schicken sie mir nach e mail der schicke ich ihnen die unterlagen zu dieser präsentation dann können sie es genau nachlesen es sind noch alle quellen vermerkt ich darf aber hier beispielhaft wider wasser heraus greifen weil sie zum beispiel hier das ist das kästchen modeling also dann sicher erkennen kann wann wird ein kunde vielleicht abspringen ja mit dem kunden ein system intensiv nutzt oder wenn das gar nicht nutzt dann ist es wahrscheinlich wenig sinnvoll dass der vertrieb tätig wird weil etwa da hat er mich schon abgeschrieben oder ist sowieso ein super treuer kunde wenn man aber sieht das ist einer der probiert herum oder der macht die ersten gehversuche dann kann sein dass es vielleicht sinnvoll ist dass der vertreten halbes jahr bevor die erneuerung des aber niemand was ansteht vorbei kommt und hier den kunden unterstützt und so die bindung zum produkt schafft productive maintenance ist hier ein punkt oder hier ganz interessant ein place at risk future termination reiz welche mitarbeiter werden das unternehmen möglicherweise bald verlassen auf einer basis von einer größeren zahl von variablen in deutschland verboten also nicht zulässig kann betriebsrat her auch verständlich in den usa ist es in einsatz bei sap ja sie finden sich auch positiv sie sagen wenn ich das weiß kann ich gegensteuern und an den mitarbeiter unterstützen oder kann mit ihm ins gespräch kommen also ich will das gar nicht werden ich will es einfach nur dokumentieren dass es diese lösungen und diese vorhaben gibt dann muss das alles in einer klaren strukturierten pyramide eingebaut sein und auf oben auf der pyramide für den vorstellungen für die erste führungsebene ist der jackpot den es auch als produkt von sap gibt kommt noch dazu wichtig ist aber vor allem die durchgängigkeit dass sie tatsächlich von der vorstand die information herunterbrechen können auf alle ebenen der digitalen bord um selber dann gibt es auch physischer nicht nur als softwareprodukt das system sap in walldorf den blick in diese forderung wurde aufsichtsrat tagt und entschuldigungen zwar eine folie zu schnell und sie sehen im hintergrund dann die auswertung aus dem sap-system eine weitere anwendung die ich jetzt nicht aus dem unternehmenskontext habe sondern vom kollegen meier aus hamburg viele von ihnen als kontrolle werden kennen wir sehen eine ganz klassische kapitalwert rechnung ja ist jetzt nicht keine raketentechnik natürlich wir sehen hier anhand dieser kapitalwert rechnung ich habe hier ein kapitalwert von 4290 und projekte von 12 prozent super das projekt mache ich haben wir gelernt das dumme ist nur dass diese zukunftsprognosen gegen den nächsten jahren erstellt sind ja nicht so sicher sind wie sicher auf dem papier scheinen ja also die da steht eine zahl dort die sieht so aus als ob das stimmt wir wissen ja nicht was hier kommt deswegen ist die idee ja lasst uns durch ihre simulation als technik anwenden die auch im data analytics bereich sehr verbreitet ist es gibt verschiedene möglichkeiten was man simulieren könnte ich könnte zum beispiel den umsatz selbst simulieren ich könnte aber auch zum beispiel die rohstoffkosten simulieren ich könnte auch simulieren ob ein kunde aus fällt ja und meine rechnungen bezahlt und dann mache ich viele verschiedene in simulationsrechnungen am computer parallel zum beispiel 10.000 und hinter jeder dieser variablen die ich simuliere steht eine von mir vermutete wahrscheinlichkeit verteilung und dann entstehen verschiedene kapitalwerte und redeten und wenn man diese grafisch abbildet dann entsteht ein solches bild das auf den ersten blick verwirrend ist für jemand der jetzt nicht täglich mit statistik zu tun hat aber wir sehen zunächst mal hier bei der nummer 1 eine information erwartungswerte rendite das wäre am ehesten vergleichbar mit dieser einen wertigen informationen im kapital bei dem wir hatten aber sie sehen auch da ist es nicht entspricht nicht genau diesen zwölf prozent sondern ist ein bisschen der rundschau wichtiger ist eigentlich dieser bereich ja denn hier sehe ich dass meine erwartungen meint mein ergebnis streut und wenn ich zwei projekte mit einer vergleichbaren mit einem vergleichbaren erwartungswert in rendite habe die aber völlig unterschiedlich streuen ja welches würden sie denn nehmen wahrscheinlich dass das weniger stark weil sie dann sicher sind es geht nicht in die hose sie verlieren vielleicht auch ein paar chancen aber die streuung ist das was wir jetzt in der regel hier nicht so gern haben wir hätten gern eben lieber mehr sicherheit ich kann aber auch berechnen bei welchem prozentsatz den gebe ich vor es als controller aber ich sagen ja 95 prozent das ist gut das bedeutet rechne mir durch welche rendite ich mit einer wahrscheinlichkeit von 95 prozent nicht unterschreiten ja wenn es ein großes projekt ist dann ist das ziemlich wichtig ja weil ich vielleicht situationen vorbeugen will die existenz gefährdend für das unternehmen sind und man kann noch eine verlust- wahrscheinlichkeit auch noch berechnen diese informationen sind aber jetzt für die meisten der führungskräfte in unternehmen zunächst mal nicht zugänglich weil sie die interpretation auf diese art nicht gewohnt sind hier brauchen wir den controller der als business partner hilft und unterstützt letzter punkt process mining eines der wichtigsten und hot topics derzeit auch im bereich data analytics auch in der schnittstelle eben zur betriebswirtschaft ich darf ihnen hier was zeigen wenn wir ich gehe in eine demo anwendung der firma cellonis und ich rufe seine datenbank auf hinterlegen eine million bestellprozesse treten ja wir untersuchen den programmen zu pay prozess und wir sehen hier die monatliche entwicklung der bestellungen zu sehen dass ich jeden monat 7000 5000 so weiter wenn ich hier nach unten scrollen sehen wir 420.000 dieser bestellungen von insgesamt 1,1 millionen folgen dem sogenannten happy haas das heißt dass der happy party ist der der den controller glücklich macht das ist das was man eigentlich will zuerst kommt eine bestell anforderung dann kommt eine bestellung dann kommt wir geliefert da kommt irgendwann die rechnung und jetzt gibt es eine ganz interessante sich den so genannten varianten explorer und da sehen wir jetzt diesen piper jaffray purchase regression item krieg purchase oder items and purchase order und so weiter und wir sehen hier das sind 400.000 das sind die täter 37 prozent von den 1,1 millionen und sie sehen jetzt aber hier rechts da kommen noch andere bike das sind die nächst häufigen prozess varianten das macht mich jetzt schon natürlich das alarmiert mich hoppla da gibt es offensichtlich prozesse die nicht diesen von mir gewünschten happy pass entsprechen ich wenn ich zb den zweithäufigsten prozess in der analyse mit zu nehmen dann sehen sie dass in diesem fall 149.000 fällen also müssen wir das jetzt glauben keine bestell anforderungen angelegt wird sondern direkt eine bestellung das entspricht also wenn wir das hier in der fh machen dann ruft als erstes der einkauf an und sagt so geht es nicht es geht aber noch viel schlimmer ich gehe mal bis zum prozess nummer vier erzählt jetzt wird das bild schon viele punkte ja und jetzt ist das tolle an diesem produkt ich kann ja noch auf kleinen knopf drücken und jetzt sehen sie also wie diese prozesse doch das unternehmen laufen wir fangen hier als der prozess beginnt tatsächlich hier beißt keine maus hat sicher kommt als erstes die rechnung ja drehen jetzt alle durch wie ist das möglich dahinter steht das event log von sap das von diesem software-produkt ausgewertet worden ist und das ist es ja also ich finde es extrem spannend und das inside das potenzial die sind diese anwendungen ermöglichen also ich finde einfach wunderschön man könnte jetzt noch weitere bilder zeigen zur automatisierung und die dahinter sind aber ich will es in anbetracht der zeit hier abkürzen und kommen so zu sagen damit jetzt in das kapitel wie komme ich in die data leak was kann ich tun damit ich hier kompetenzen anhäufen zunächst einmal es gibt zwei strategien was ich tun kann ich zitiere nochmal eine abbildung von dieser schule von backwerk haus und kaltenrieder und die beschreibt wie unternehmen an das thema digitale transformation herangehen also was sie unternehmen und sie sehen ja links ist ein beginnen die unternehmen zunächst mal indem sie fokussiert und bottom up loslegen als er sie starten mal indem sie sagen jetzt kaufen oder die software oder jetzt hier brauche ich eine neue datenbank und da mache ich noch ein dashboard während auf der rechten seite unternehmen top down mäßig vorgehen als entwickler zuerst mit strategie und überlegen sich wo kann ich am effizientesten künstliche intelligenz robotik + automation systeme wie das cellonis einsetzen und entscheiden erst dann es wird sie nicht wundern sie sehen sein der bildunterschrift die digital reiferen unternehmen sind die die er den strategischen erzählen das heißt es könnte eine gute idee sein zunächst man sich ein schritt zurück zu lehnen und sich zu überlegen was will ich eigentlich machen ich überspringe diesen schritt jetzt aber ein bisschen und kommt tatsächlich ziemlich ins studium also wenn sie entschieden haben wir gehen eine bestimmte art der digitalisierung oder sie lösen mit einem bestimmten data analytics produkt etwas ich hoffe dass ich das bild auf eine analyse von programmiersprachen nämlich wie ist das bild entstanden also es gibt eine platte heißt gehabt bei der die software entwickler heute ihre software-produkte also ihre versionen und ihre das was entwickeln hochladen sie können damit auch in großen teams zusammenarbeiten und auf der die nato auf der original des state overflow das ist eine der am häufigsten genutzten plattformen bei dem mann der programmierer und softwareentwickler fragen stellen und die grafik analysiert einfach zu welchen software produkten wurden hier fragen gestellt bzw wird auf github gearbeitet und sie sehen dass die zwei kreise die verschiedenen sind diejenigen die schon ein bisschen mit data analytics zu tun haben dass sind die zwei wichtigsten programmierumgebungen im thema datenanalyse nämlich r und halten und sie sehen dass die im moment einfach voll ab gehen ja also wir sind ganz vorne dran kein wunder es ist extrem leicht sich den zugang zu diesen plattformen zu schaffen ich sage ich dass es völlig leicht ist es zu erlernen aber die schwelle hier so zu starten ist niedriger als das je zuvor warum es gibt zum beispiel ein haufen günstige meistens auch kostenlose literatur ja zu diesen themen die sehr anwenderfreundlich geschrieben ist das heißt wenn jemand einfach mal einsteigen will und sagen wie ich schaue mir das jetzt an dann kann ich das in der regel fast umsonst machen es gibt ganz exzellente online learnings hier data camp das ist das beste was ich bisher kenne im thema online shopping bei der der kurze videos die länger sind als 45 minuten kombiniert werden mit einer interaktiven plattform der segen also hier die plattform auf der jetzt ergibt wird und da kommt dann hier passend zum video die aufgabenstellung sie probieren es dann aus im hintergrund läuft auf dem server von data kennt eine umgebung und wenn sie etwas falsch machen dann sagt es ihnen sofort und so haben sie ein extrem interaktives lernen und die kurse kann ich nur aus eigener erfahrung sagen sind wirklich hervorragend gemacht also ich kann es ganz stark empfehlen häufig ist das thema das die daten zum üben nicht zur verfügung stehen auch das ist kein problem mehr die bekannteste plattform hierfür ist kegel die erstens sehr viele daten kostenlos zur verfügung stellt und viele unternehmen wir sehen es hier laden daten auf carrier hoch und sagen liebe data analysten dieser welt habe sie nicht lustigen wettbewerb zu treten da bekannt dass die net der wettbewerb dazu war erst vor zehn jahren schon der netflix wettbewerb bei den netflix gesagt hat wer schafft es am besten die empfehlungen für die nächsten filme wie meine zuseher haben wollen hier zu schaffen oder hier zu prognostizieren und also ist eine ganz spannende plattform eben auch um sachen auszuprobieren und um dinge im thema dritter science zu machen wir haben aber natürlich auch an der fh alles möglich also wir sind extrem breit aufgestellt ja zum beispiel die kollegin die berliner fastenbauer habe ich gesehen da ist hat den studiengang informatik digital innovation entwickelt der enthält sowohl betriebswirtschaftliche teile und auch data analytics teile neben ganz vielen anderen was natürlich total unverzichtbar ist aber ich fokussiert heute auf diese 2 wir haben komplett die masterprogramme überarbeitet an der fhs in den letzten jahr neu gestartet wir haben im international marketing and sales analytik themen drehen die eben stark auf dem sales focus basieren business process management das prädestinierte studium überhaupt zu diesem thema das sehr methodisch und sehr tief geht und data analytics themen behandelt und nicht zuletzt der master accounting controlling und finance wo ich nie wer veranstalten eine lehrveranstaltung zum thema data analytics im controlling machen werde basierend auf er wir haben noch viel mehr wir haben eine digitale fabrik und das intranet erp systeme auf die digitale fabrik aufzusetzen damit wir so sachen wie das thema mit dem cellonis machen können und ab frühjahr 2020 werden wir einen lehrgang haben der mit ziemlicher sicherheit business analytics heißen wird sie also aus der business sicht das thema digitalisierung und datenanalyse behandeln wird in schloss hofen stattfinden wird der ist gerade in konzeption weil wir möchten angreifen und werden hier vorne mit dabei sein das ist keine frage bei aller euphorie die sie hoffentlich bei mir spüren komme ich jetzt zu einer kleinen wohnung ich kann jedem der sich das thema datenanalyse interessiert dieses buch empfehlen weapons of mass destruction pezzoni dass das buch ist inzwischen sehr bekannt in der szene bringt ziemlich schockierende beispiel meistens zum glück soll die er in der usa in den usa stattfinden ist bei uns aber man kann man kann sie gut übertragen ja bei denen sie erkennen werden was es bedeutet eben algorithmen für sich entscheiden zu lassen was wird gefahren damit verbunden sind und jeder daten analyst muss sich wenn er algorithmen programmiert darüber bewusst sein was er tut bewusst oder unbewusst und damit über schicksale entscheidet sei es zulassungen zu studiengängen sei es die frage ob eine haftbedingungen sozusagen erleichtert werden soll also die die anwendungsbeispiele die sie da drin 10 werden sind sehr vielfältig wahlentscheidungen und so weiter mit dieser warnung zum schluss kommen ich jetzt wieder in die das motiviertere ecke zusammenfassen und was haben wir heute gelernt erstens das controlling verständnis hat sich geändert und ändert sich und die rolle der kontrolle rinnen und kontrolle auch faktenbasierte beratung zum beispiel als wichtige aufgabe digitalisierung haben es gesehen wird erkannt ganz viele sagen es ist wichtig aber noch wenige tun und alles noch viel zu wenige tun was darum dann ganz wichtig das bin ich nicht so deutlich eingegangen es liegen erhebliche digitalisierung chancen im unternehmen ich habe heute bewusst nicht von den tollen start ups geräte die irgendwelche supercoolen produkte herstellen die oder digitalen apps sondern es geht um dienstleistungen im services und prozesse im unternehmen die ein ganz erhebliches digitalisierungs potenzial beinhalten aus dem einen vergleich zwischen reifen und weniger reifen unternehmen herausgegriffen mitarbeiterinnen und mitarbeiter in den digital reiferen unternehmen sind zufrieden jeder der etwa verantwortlich ist und jede führungskraft ich das mit nach hause zu nehmen und dann entsprechend zu handeln und es ist relativ leicht wissen sich in diesem bereich sich anzueignen natürlich geht es nicht ohne affinität zum thema it wenn sie die eine oder andere studieninteressierte sind überall köln angaben dabei ich habe ihnen das mal zusammengestellt konnte schreibe mir einfach eine e mail an diese adresse und dann schicke ich sie mir gerne zu ich hoffe sie haben einige fragen und danke dass sie zugehört haben [Applaus] [Musik] [Applaus]

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *